Zum Hauptmenü
Eterna
Einzeltrainings
Der Vorteil
Programme
Gesund
Powertraining
Ablauf
Kosten
 
Downloads
Artikel
Videos
Mentaltraining
Mentalcoaching
PN II
 Hauptmenü > Bücher&Seminare > Persönliche Einzeltrainings
Das PcE-Training (das Powertraining)
Das richtige Trainingsverfahren für Sie persönlich

Der Pc-Muskel liegt im unteren Bereich des Beckens. Er hat eine "direkte Verbindung" zum Gehirn. Spannt man diesen Muskel richtig an, beginnt Energie durch den Rückenmarkskanal zu fließen und sich im Nervensystem auszubreiten. Durch mehrmaliges Wiederholen dieser Anspannung kann man eine immer stärker werdende Aufladung des Gehirns erreichen. Aus dieser revolutionären Entdeckung heraus, entwickelten wir das PcE-Training. Es besteht im wesentlichen aus speziellen Körperhaltungen die den inneren Energiefluss harmonisieren und Stauungen abbauen und im richtigen Anspannen des Beckenbodenmuskels, der sich sozusagen als "Energiegenerator" herausgestellt hat. Mit einfachen Übungen lernen Sie, Ihr Energiesystem zu aktivieren und die Energie ins Gehirn zu bringen.
Durch die direkte Manipulation des Drüsensystems (vor allem Schilddrüse und Nebennieren) kann der Aufladungsprozess noch weiter verstärkt werden. Durch dieses von G.H.Eggetsberger entdeckte Trainingsverfahren ist der Trainierende jederzeit in der Lage seine innere Energie zu aktivieren und zu steigern. Müdigkeit, Depressionen, mentale Verstimmungen, Konzentrationsprobleme, Antriebslosigkeit und Misserfolge die auf mangelnde Kraft und Energie zurückzuführen sind, gehören durch dieses Training der Vergangenheit an. Durch die neue Mess- und Biofeedbacktechnik kann das Powertraining gezielt auf die individuellen Bedürfnisse des Trainierenden abgestimmt werden.

Die individuelle energetische Situation einer Person
entscheidet über Wohlbefinden, Kraft und Erfolg.

Aktiv-Suggestion
Wissenschaftliche Grundlage dieser Methode ist die Suggestionsforschung, die vor allem in jüngerer Zeit ihr Augenmerk nicht nur auf Entspannungs- und Trancezustände, sondern auch auf die Wirkung von Wachsuggestionen gerichtet und eindrucksvoll belegt hat: Positive Leitsätze, formelhafte Vorsätze, Ermutigungen und Anregungen können selbst dann unser gesamtes körperlich-seelisches Gleichgewicht in hohem Maße beeinflussen, wenn wir gleichzeitig einer alltäglichen Tätigkeit nachgehen. Unterstützt wird dieses System mit Hypnosetechniken und dem EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) Verfahren.

Jedes der oben genannten Verfahren findet je nach Notwendigkeit beim Training seinen Einsatz. Ausschlaggebend für die Auswahl der Verfahren, ist die Wirkungsmessung und die persönliche Vorliebe bzw. Abneigung des Trainierenden.

 

Lesen Sie weiter: Trainingspraxis
 

Hinweise, Fragen und Antworten:
 
Hinweis:  
Achtung: Neue Homepage! Bitte beachten Sie: Diese Seite wird nicht mehr weitergepflegt.
Es kann moeglich sein das hier vieles nicht mehr funktioniert bzw. schon Ueberholt ist.

Gratistests, Gratisdownloads, neueste Forschungsergebnisse, und vieles mehr finden Sie auf
http://www.eggetsberger.net
 
Hinweis:  
Mehr zum Thema PcE-Training bzw. PcE-Yoga erfahren Sie
über unsere NEUE Themenschwerpunkt Webseite
http://www.pce-yoga.com
 
Bestellstatus | Preislisten | Produktauswahl© Eterna Management S.L. 2004
Druckansicht | Suchen | So erreichen Sie uns | Newsletter | AGBby CABAN Sebastian
 
Das IPN verkauft keine Produkte und Seminare. Eterna Management S.L., ein Mitglied des IPN, produziert und vertreibt alle auf diesen Seiten vorgestellenten Produkte und Seminare. Eterna vertreibt keine Heil- und Arzneimittel.