Zum Hauptmenü
Eterna
Inhalt
Kurz
Einleitung
Aktivierung
Seminar
Drüsensystem
Wichtige Drüsen
Thymusdrüse
Schilddrüse
Zirbeldrüse
Abnehmen
Erfahrungsbericht
Zu dick
Einzelmessungen
 Hauptmenü > Bücher&Seminare > Seminar: "PcE Zellaktivierungstraining" > Inhalt des Seminars PcE-Zellaktivierungstraining
Meine eigene Erfahrung mit dem PcE-Zellaktivierungstraining
10 Kilo weniger in 40 Tagen, im Zuge des Trainings habe ich insgesamt 25,5 kg lästiges Übergewicht abgenommen

Im September 2003 habe ich den Beschluss gefasst, mein körperliches Aussehen und meine Gesundheit zu verbessern. Ich habe beschlossen, mit meinen 50 Jahren den körperlichen Zustand zu verändern und die Figur zu erreichen die ich mit 23 Jahren hatte. Ich hatte keine gesundheitlichen Probleme die mich zu diesem Schritt bewogen haben, aber plötzlich war ich mit meinem Körper unzufrieden. Ich wollte einfach einen Körper haben wie mit 23. Bis zu diesem Alter war ich überaus schlank, aber im Lauf der Jahre hat sich langsam mein Körper verändert und ich nahm jedes Jahr ein bisschen zu.

Am 10. September 2003 habe ich dann spontan beschlossen wieder auf mein Gewicht von ca. 70 kg zu kommen und begann intensiv mit dem PcE-Zellaktivierungstraining. Mein Vorsatz war, alles überflüssige Fett zu verlieren und dabei keine Muskelmasse abzubauen. Ich begann mit 94,7 Kilo, bei einer Körpergröße von 175 cm und einem BMI von 32 (Body Mass Index) . 
Vor allem mein Bauchumfang war für mich störend. 

Im Allgemeinen gilt: 
Je länger man sein Übergewicht mit sich herumträgt, desto schwieriger wird es, sich davon zu befreien. Wenn man länger als 10 Jahre übergewichtig ist, wird das normale Abnehmen noch schwerer. Ich hatte seit mehr als 25 Jahren Übergewicht, das langsam aber stetig immer mehr wurde. 

Besonders nach hektischen und arbeitsreichen Tagen belohnte ich mich abends oft mit essen.
Ich war ein sogenannter Stressesser. Aber schon nach einigen Trainingstagen bemerkte ich, dass das Training erfolgreich war und mit diesen Stressreaktionen war es schon nach 3 Trainingstagen vorbei, ich fühlte mich ausgeglichen und ruhiger und vitaler (auch in den meisten Stresssituationen).

Durch das intensive Aktivierungstraining regelte sich mein Hungergefühl ein. 
Ich esse nun nicht mehr aus Langeweile oder um den Stress zu kompensieren, ich esse nur mehr, wenn ich Hunger habe. 

Weitgehend achte ich bei meiner Ernährung schon darauf, dass sie gesund ist und keine falschen Fette enthält, aber im Wesentlichen esse ich normal. Mein Essverhalten hat sich nach etwa 10 Tagen durch meine Übungen auf ein normales Maß eingestellt. 

Das Ergebnis
Schon nach 40 Tagen habe ich insgesamt 10 Kilogramm abgenommen, das sind immerhin ca. 250 Gramm am Tag. 
Muskeln und Gewebe sind straffer geworden und meine Kleidergröße ist jetzt um 2 Nummern kleiner. Das Training setze ich natürlich fort um mein Idealgewicht zu erreichen und um mein Drüsensystem jung zu erhalten.  Das Training macht Spaß, sicher auch schon deswegen weil ich schnell die Veränderungen fühlen und wahrnehmen kann. Es war für mich eine Freude, wie ich bemerkte das meine Kleidung locker wurde. 

G.H. Eggetsberger

Im September 2003 habe ich den Beschluss gefasst, mein körperliches Aussehen und meine Gesundheit zu verbessern. Ich habe beschlossen, mit meinen 50 Jahren den körperlichen Zustand zu verändern und die Figur zu erreichen die ich mit 23 Jahren hatte. Ich hatte keine gesundheitlichen Probleme die mich zu diesem Schritt bewogen haben, aber plötzlich war ich mit meinem Körper unzufrieden. Ich wollte einfach einen Körper haben wie mit 23. Bis zu diesem Alter war ich überaus schlank, aber im Lauf der Jahre hat sich langsam mein Körper verändert und ich nahm jedes Jahr ein bisschen zu.

Am 10. September 2003 habe ich dann spontan beschlossen wieder auf mein Gewicht von ca. 70 kg zu kommen und begann intensiv mit dem PcE-Zellaktivierungstraining. Mein Vorsatz war, alles überflüssige Fett zu verlieren und dabei keine Muskelmasse abzubauen. Ich begann mit 94,7 Kilo, bei einer Körpergröße von 175 cm und einem BMI von 32 (Body Mass Index) . 
Vor allem mein Bauchumfang war für mich störend. 

Im Allgemeinen gilt: 
Je länger man sein Übergewicht mit sich herumträgt, desto schwieriger wird es, sich davon zu befreien. Wenn man länger als 10 Jahre übergewichtig ist, wird das normale Abnehmen noch schwerer. Ich hatte seit mehr als 25 Jahren Übergewicht, das langsam aber stetig immer mehr wurde. 

Besonders nach hektischen und arbeitsreichen Tagen belohnte ich mich abends oft mit essen.
Ich war ein sogenannter Stressesser. Aber schon nach einigen Trainingstagen bemerkte ich, dass das Training erfolgreich war und mit diesen Stressreaktionen war es schon nach 3 Trainingstagen vorbei, ich fühlte mich ausgeglichen und ruhiger und vitaler (auch in den meisten Stresssituationen).

Durch das intensive Aktivierungstraining regelte sich mein Hungergefühl ein. 
Ich esse nun nicht mehr aus Langeweile oder um den Stress zu kompensieren, ich esse nur mehr, wenn ich Hunger habe. 

Weitgehend achte ich bei meiner Ernährung schon darauf, dass sie gesund ist und keine falschen Fette enthält, aber im Wesentlichen esse ich normal. Mein Essverhalten hat sich nach etwa 10 Tagen durch meine Übungen auf ein normales Maß eingestellt. 

Das Ergebnis
Schon nach 40 Tagen habe ich insgesamt 10 Kilogramm abgenommen, das sind immerhin ca. 250 Gramm am Tag. 
Muskeln und Gewebe sind straffer geworden und meine Kleidergröße ist jetzt um 2 Nummern kleiner. Das Training setze ich natürlich fort um mein Idealgewicht zu erreichen und um mein Drüsensystem jung zu erhalten.  Das Training macht Spaß, sicher auch schon deswegen weil ich schnell die Veränderungen fühlen und wahrnehmen kann. Es war für mich eine Freude, wie ich bemerkte das meine Kleidung locker wurde. 

Heute, 10. Mai 2004 habe ich mein Idealgewicht erreicht. Mein Gewicht  liegt zwischen 68 und 69 kg .
Ohne große Anstrengung habe ich nach meiner neu entwickelten Trainingsmethode 25,5 Kg lästiges Übergewicht abgenommen. Mein Vitalzustand ist besser als je zuvor. Ich habe das mir gesteckte Ziel voll und ganz erreicht, und mein Körperfettwert ist optimal eingestellt.

                

Zur Illustration zwei Fotos (vorher, September 2003 und nachher, Februar 2004)

G.H. Eggetsberger

 

Erfahrungsberichte mit dem neuen Trainingssystem
Das PcE Fettkillersystem ist ein integrierter Teil des PcE-Zellaktivierungsseminars

Daniel M.
Als ich mit dem PcE-Fettkiller Trainingssystem begann, wog ich 97 kg. Ich war überaus unglücklich mit meiner Figur. Obwohl ich anfangs sehr skeptisch war, konnte ich sehen wie das Fett dahin schmolz. 3 Monate später hatte ich 14 kg (2 Kleidergrößen weniger) abgenommen. Ich wiege derzeit nur noch 83 kg und die Gewichtsreduktion geht weiter.

Karin K.
Ich wollte nur mein Gewicht mit dem PcE-Fettkiller Trainingssystem halten. In 2 Wochen habe ich ohne besondere Anstrengungen trotzdem zwei Kilo abgenommen.

Robert S.
Ich habe in 8 Wochen 16,5 kg mit dem PcE-Fettkiller Trainingssystem verloren. Ich habe keinen Heißhunger mehr und viel Energie.

Sonja F.
Ich habe in 9 Wochen 18 kg Fett mit dem PcE-Fettkiller Trainingssystem verloren und halte jetzt endlich mein Wunschgewicht. Ich hatte bis zum Training sehr große Hormonprobleme. Gegen die Gewichtszunahme in den letzten Jahren konnte ich nichts tun. Ich aß sehr bewusst und sehr wenig, trotzdem nahm ich Monat um Monat immer mehr zu. Jetzt trainiere ich nach meinem persönlichen Trainingsplan, halte mein Gewicht stabil. Dabei fühle ich mich sehr wohl und ausgeglichen.
Alfred G.

Gutes Essen war schon immer meine Schwäche. Mit dem PcE-Fettkiller Trainingssystem kann ich nun endlich leicht mein Gewicht halten bzw. reduzieren. Vor allem hilft mir das Training auch gegen die Heißhungerattacken die mich früher nach stressigen Situationen überfielen, diese sind nach 2 Wochen einfach verschwunden.
Eva L.

Ich leide seit Jahren unter meinen Übergewicht. Mit Ihrem wirklich einfachen Trainingssystem habe ich bisher 7 KG abgenommen. Zuvor habe ich immer wieder die diversen Diäten ausprobiert, ich bin allerdings immer daran gescheitert, dass ich ständig Hunger hatte und somit auch meine Laune bei den Diäten nicht die beste war. Jetzt geht das alles viel besser, ich nehme ab, bin auch gut gelaunt und Hunger habe ich auch nicht mehr ständig.

Sylvia L.
Ich habe schon sehr viel versucht um abzunehmen. Mit dem PcE-Fettkiller Trainingssystem funktioniert dies das erste Mal richtig. Ich habe in 70 Tagen über 15 kg verloren, meine Haut ist schön glatt und straff und ich fühle mich voll Energie.

Konrad L.
Ich habe seit 7 Wochen Training nach der PcE-Fettkillermethode 13,5kg abgenommen. Das beste an diesem Training ist, ich habe keinen Hunger mehr und fühle mich einfach super. Keine weiteren Kosten, keine speziellen Pillen oder Diäten die man einnehmen muss, man kann trainieren wann man will und wo man will auch im Urlaub oder auf Geschäftsreisen.

Renate E.
Ich wollte einige Kilos abnehmen, mit dem PcE-Fettkiller Trainingssystem gelang mir das mühelos. Aber nicht nur dass meine allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit zugenommen hat, fühle ich mich richtig gehend verjüngt.

Susi N.
Ich hatte immer Probleme, mein Idealgewicht zu halten. Ehrlich gesagt, kam jedes Jahr ein bisschen Gewicht dazu. Durch das PcE-Fettkiller Trainingssystem habe ich rasch 10 kg abgenommen, und das in 2,5 Monaten. Mein Gewicht zu halten, ist für mich jetzt auch kein Problem mehr.

Ramona V.
Ich habe mit dem PcE-Fettkiller Trainingssystem begonnen und in 8 Wochen von Konfektionsgröße 40 auf 36 abgenommen. Auch bemerkte ich dabei, dass trotz dem Gewichtsverlust meine Haut viel straffer geworden ist. Das Training kann ich nur jedem empfehlen der wieder eine gute Figur haben möchte.

Rosina E.
Ich bin 70 Jahre alt. Nach meiner Schilddrüsenopperation vor 20 Jahren habe ich eigentlich vermutet, dass das Zellaktivierungstraining mir nicht wirklich viel bringen wird. Trotz allem habe ich mit dem Training begonnen und auch meine Ernährung nach dem Zellaktivierungs-Ernährungsanweisungen umgestellt. Erst nach 3 Monaten (in denen ich schon mehrmals aufgeben wollte) habe ich dann begonnen gut abzunehmen. Die ersten 7 Kilo Gewicht habe ich dann schnell verloren. Meine Haut ist dabei straff geblieben und mein Bauch ist wieder fest und schlank. Ich werde weiter bei meinen Training bleiben denn ich fühle mich wieder jung und kräftig. Außerdem hat sich mein Schlafbedürfnis verändert. Bevor ich mit dem Training begonnen habe, war ich oft tagsüber extrem müde und habe oft viele Stunden auch am Tag geschlafen. Seit ich die Übungen mache, bin ich wach und frisch den ganzen Tag.

Gabriele R.
Wollte mich nur einfach bedanken, das Training ist toll. Ich habe gleich nach dem Trainingsbeginn begonnen abzunehmen.

Markus L.
Ich habe ganze 2 Wochen gebraucht bis das Trainingsprogramm bei mir angesprochen hat. Jetzt geht es aber. Obwohl ich aus beruflichen Gründen oft zu Geschäftsessen gehen muss, nehme ich doch immer weiter (zwar langsam aber stetig) ab. Das Training wende ich regelmäßig an.

 

Lesen Sie weiter: Sind Sie zu dick, haben Sie zu viel Körperfett eingelagert?
 
Bestellstatus | Preislisten | Produktauswahl© Eterna Management S.L. 2004
Druckansicht | Suchen | So erreichen Sie uns | Newsletter | AGBby CABAN Sebastian
 
Das IPN verkauft keine Produkte und Seminare. Eterna Management S.L., ein Mitglied des IPN, produziert und vertreibt alle auf diesen Seiten vorgestellenten Produkte und Seminare. Eterna vertreibt keine Heil- und Arzneimittel.