Zum Hauptmenü
Eterna
Vitalgenerator
Beschreibung
Mikroströme
Vitalenergie
Wirkung
Harmonizer
Vollbad
VitAquator
Hinweise
Lieferumfang
Kontraindikation
FAQ
Literatur
 Hauptmenü > Produkte > Geräte > ReVitron
Fragen und Antworten
Diese Fragen und Antworten erweitern auch die Beschreibung des Vitalgenerators
Was sind Mikro-Ströme? 
Extrem niedrige Ströme von elektrischer Energie, die normalerweise nicht spürbar sind.

Wie erkenne ich, dass die Batterie zu schwach ist?
Wenn das Gerät nicht mehr blinkt.

Kann ich das Verfahren noch verbessern?
Ja, indem Sie vor und nach der Anwendung des Vitalgenerators je einen Viertelliter reines Wasser trinken.

Kann die Einnahme von Vitamin C das Verfahren verbessern?
Ja, Vitamin C ist ein guter „Radikalenfänger“.

Wenn ich den Vitalgenerator benütze, spüre ich eine starke Reaktion meines Nervensystems, ist das OK?
Ja, das ist eines der möglichen Zeichen (Reaktionen) die zeigen dass das Gerät Sie neu aktiviert.

Mein Mann reagiert langsamer auf den Vitalgenerator als ich, ich spüre schon nach etwa 6-8 Minuten die positive Reaktion - mein Mann erst nach ca. 15 Minuten, woran kann das liegen?
Es hat sich gezeigt, dass Frauen im Durchschnitt etwa doppelt so schnell reagieren wie Männer. Kinder zeigen je nach Alter eine noch schnellere Reaktion, außerdem gibt es individuelle Schwankungen von Person zu Person.

Kann man den Badezusatz VitAquator auch ohne den Vitalgenerator benützen?
Ja, der Badezusatz entfaltet auch ohne Vitalgenerator einen Teil seiner positiven Wirkung.

Wenn ich den Vitalgenerator benütze, hatte ich schon mehrmals das positive Gefühl als würde ich schweben bzw. mein Bewusstsein würde sich verändern, ist das normal?
Ja, das ist normal, durch die starke Reaktion (Ausgleich) des Nervensystems können solche Erfahrungen entstehen. 

Funktioniert der Vitalgenerator auch ohne dem Badezusatz „VitAquator“?
Ja, aber nicht so gut und effektiv, der Badezusatz verbessert den Wirkungsgrad um mehr als 100% und die Mineralstoffe werden von der Haut aufgenommen.

Kann es sein dass während der Anwendung des Vitalgenerators mentale Prozesse ablaufen?
Ja, im Zuge der Energetisierung des Körpers können auch verschiedene mentale Prozesse aktiviert werden. Oft werden so auch mentale Blockaden abgebaut. Wenn durch das Aktivieren der mentalen Prozesse Probleme entstehen, können Sie mit dem PcE-DP-Stimulator (BestNr.: 710-0030) arbeiten. 

Nach der Anwendung des Vitalgenerators fühle ich mich auch noch nach Stunden stark aktiviert und voll Power. Wie kann man das erklären?
Es hat sich gezeigt, dass jeder Mensch anders reagiert. Je nach Nerventyp (Vagotoniker oder Sympathikotoniker) ist die Reaktion auf den Vitalgenerator unterschiedlich. Vagotoniker werden eher aktiviert und Sympathikotoniker werden eher entspannt. Außerdem gibt es eine Vielfalt von individuellen Schwankungen von Person zu Person. Beides sind Zeichen dafür, dass es zu starken positiven, regenerativen Prozessen kommt.

Fühlt man die Wirkung des Vitalgenerators schon bei der ersten Anwendung?
Ja, normalerweise schon. Über 90 Prozent der Testpersonen fühlten schon nach etwa 6 bis 15 Minuten der Anwendung, starke Veränderungen. Vor allem im Bereich des Nervensystems gibt es Reaktionen aber auch sehr oft werden positive Veränderungen im Bindegewebe beobachtet. Nach der zweiten bis dritten Anwendung werden diese Prozesse noch deutlicher wahrnehmbar.

Ich habe das Gefühl, dass sich mein Körper durch die Anwendung des Vitalgenerators entgiftet, ist das richtig?
Ja, die regenerierenden Kräfte des Vitalgenerators bringen es sehr oft mit sich, dass die Ausscheidung angekurbelt wird (auch oft erst nach Stunden). Daher empfehlen wir auch (um den Reinigungsprozess zu beschleunigen) vor und nach der Anwendung des Vitalgenerators Wasser zu trinken.

Ich habe das Gefühl, dass dieses Verfahren meine Hautdurchblutung erhöht bzw. anregt, was können Sie mir dazu sagen?
Die Hautdurchblutung wird in den meisten Fällen verbessert. Dies ist ein gewollter Effekt und Zeichen der besseren Gewebeversorgung und Regeneration.

Nach der Benützung des Gerätes entsteht bei mir ein Glücksgefühl, worauf  ist das zurück zu führen?
Es werden positive körpereigene Hormonstoffe und Botenstoffe durch das Vitalgenerator-Bad aktiviert.

Wird durch das Verfahren auch krankhaftes Gewebe beeinflusst?
Im Prinzip ja. Alle erreichbaren Bereiche des Organismus werden energetisch "ausgerichtet". Werden z.B. entzündete oder gar verletzte Gewebezellen mit Mikroströmen in biologischer Höhe stimuliert, führt dies zu einer messbaren Normalisierung des gestörten Zellstoffwechsels.

Kommt es zu einer Stärkung des Immunsystems?
Mikroströme in biologischer Höhe stimulieren das Immunsystem. Es entsteht eine Zunahmen der Anzahl der T- Lymphozythen und der damit verbunden Aktivierung der Immunabwehr.

Bei mir sind nach Anwendung des Gerätes meine Gelenkschmerzen zurückgegangen, wodurch ist das zu erklären?
Mikroströme in biologischer Höhe lindern oder beseitigen sehr oft Schmerzen in Gelenken (wie Knie- und Schultergelenk).

Ich habe schon nach 3 Anwendung eine Gewebestraffung bei mir bemerkt. Kann ich hoffen, dass das Gerät bei meiner vorhandenen Cellulitis hilft?
Ja, das könnte sein, Mikroströmen in biologischer Höhe stimulieren das Bindegewebe.

 

Lesen Sie weiter: Weiterfürhrende Literatur
 
Bestellstatus | Preislisten | Produktauswahl© Eterna Management S.L. 2004
Druckansicht | Suchen | So erreichen Sie uns | Newsletter | AGBby CABAN Sebastian
 
Das IPN verkauft keine Produkte und Seminare. Eterna Management S.L., ein Mitglied des IPN, produziert und vertreibt alle auf diesen Seiten vorgestellenten Produkte und Seminare. Eterna vertreibt keine Heil- und Arzneimittel.