Zum Hauptmenü
Eterna
DeProg
Beschreibung
Das Gerät
Familie
Suggestionen
Verfahren
Anhang
 Hauptmenü > Produkte > Geräte > Der PcE-PN-Stimulator (nach EMDR)
Der PcE-PN-Stimulator
Die Anwendung des blauen Lichts im 470 nm Bereich
Der neue PcE-Psycho-Neuro-Stimulator ist ein Trainingsgerät das es ermöglicht, belastende Problemkreise zu desensibilisieren. Es wurde aufgrund neuester Forschungsergebnisse entwickelt. Zwei neue Erkenntnisse machen die Anwendung des Stimulators so wirkungsvoll.

Der PcE-Psycho-Neuro-Stimulator
Die Anwendung des blauen Lichts im 470 nm Bereich 

Blaues Licht steuert die Körperrhythmen

Licht beeinflusst über unsere Augen die täglichen Körperrhythmen. Dabei spielt das Hormon Melatonin eine entscheidende Rolle. Wissenschaftler des Jefferson Medical College haben im August 2001 einen bislang unbekannten fünften "Photorezeptor" im menschlichen Auge gefunden, der die Melatoninproduktion direkt steuert (diese Studie wurde im Journal of Neuroscience (15. August 2001, 21(16):6405-6412) veröffentlicht). Eine vom Auge aufgenommene Wellenlänge von blauem Licht im 446-477 nm Bereich, beeinflusst den Melatoningehalt im Blut, indem sie die Produktion des Hormons komplett unterbricht. 

Wellenlänge von 470 nm

Dazu muss man wissen: Der Anstieg des Hormons Melatonin bewirkt Müdigkeit und lässt die allgemeine Konzentrationsfähigkeit absinken. Es zeigte sich, dass Licht mit Wellenlängen im roten Bereich die Melatoninproduktion anregt - es macht müde und unkonzentriert. Wir nützen diesen neu entdeckten Effekt, um das Bewusstsein des Trainierenden stabil bzw. wach zu halten. Das mit Leuchtdioden (LED) ausgestattete Trainings-Set verhindert das Abgleiten in die Tagtrance und erleichtert so die Desensibilisierung. Die von uns eingesetzten spezial LED`s arbeiten mit einer Wellenlänge von 470 nm und haben eine, um den Faktor 100, gesteigerte Leuchtkraft gegenüber herkömmlicher LED`s. Die Ausführung bei dem PcE-PN-Stimulator mit einer gespiegelten LED-Fassung auf schwarzen Hintergrund (Gehäuse) verstärkt diesen Effekt noch weiter.
Durch diese starke Leuchtkraft der LED`s kommt es auch zu einer erweiterten energetischen Aufladung beider Gehirnhälften. 

Ps.: Der PcE-PN-Stimulator wird mit dem neuen Kugelfuß ausgeliefert, dadurch wird der Stimulator sicherer im Stand und einfacher zu bedienen.

 
   1.    Wechselfrequenz des Stimulators
 die natürlichen Synchronisationsrhythmen der beiden Gehirnhälften
   2.    Anwendungsbeschreibung: PcE-PN-Stimulator
 und Lieferumfang
   3.    Aufstellen des PN-Stimulators
 Stellen sie die beiden Module des PcE-PN-Stimulators so auf...
   4.    Wie löst man mit der PcE-DP Methode bestimmte Probleme
 Hier ist ein Problem, ein Konflikt, bei dem zwei Dinge einander entgegengesetzt sind
   5.    Was benötigen Sie für das PcE DeProgrammierungstraining?
 Benötigte Geräte, Kabel und AnleitungsCDs.
   6.    Anschließen des Hautleitwertkabels
 Das Training überprufen
   7.    Immer und überall verfügbar
 Bei welchen Problemkreisen hilft das PcE-DP Training
 
Lesen Sie weiter: Familie, Freunde, Kindkeit
 

Hinweise, Fragen und Antworten:
 
Hinweis:  HINWEIS: Der neue PcE-PN-Stimulator, EMDR Gerät (neue Bauart) wird mit Kugelstandfuß ausgeliefert.
Durch diesen Kugelfuß kommt es automatisch zum richtigen Arbeitswinkel.
 
Hinweis:  
Achtung: Neuer Online-shop!
Alle Produkte, Geräte, Seminare und Angebote finden Sie in unserem NEUEN Internet-Shop auf
http://www.ilm1.com/
 
Bestellstatus | Preislisten | Produktauswahl© Eterna Management S.L. 2004
Druckansicht | Suchen | So erreichen Sie uns | Newsletter | AGBby CABAN Sebastian
 
Das IPN verkauft keine Produkte und Seminare. Eterna Management S.L., ein Mitglied des IPN, produziert und vertreibt alle auf diesen Seiten vorgestellenten Produkte und Seminare. Eterna vertreibt keine Heil- und Arzneimittel.