Zum Hauptmenü
Eterna
DeProg
Beschreibung
Das Gerät
Familie
Suggestionen
Verfahren
Anhang
 Hauptmenü > Produkte > Geräte > Der PcE-PN-Stimulator (nach EMDR)
PcE-DP Beschreibung
Mit der PcE -DeProgrammierungsmethode können Sie ...

Diese Methode ist für alle Personen geeignet, die belastende Ereignisse zu verarbeiten haben oder, die Probleme mit ihrer mentalen oder emotionalen Entfaltung haben. Darüber hinaus kann sie helfen, ihre Persönlichkeit besser zu entfalten und alltägliche Probleme besser zu lösen.

Es hat sich gezeigt, dass psychosomatische Fehlsteuerungen wie Unsicherheit, Ängste, Blockaden, Depressionen oder anderen negativen Verhaltensmustern durch eine Folge von horizontalen Augenbewegungen beseitigt werden können. Die Wirkung der Methode beruht auf mehreren gut erforschten Mechanismen.

1.Durch die bei der Augenbewegung entstehende, starke elektrische Kraftwirkung auf bestimmte Hirnbereiche werden wichtige Schaltstellen für die Psyche aktiviert. 

2.Durch die Stimulation über die Augen kommt es zu einer Erhöhung der Hirnaufladung und dadurch zu mehr Energie und höherer Leistungsfähigkeit.

 3.Beide Hirnhälften werden abwechselnd stimuliert und dabei ausgeglichen, was eine beidhirnige Sicht und Verarbeitung der belastenden Informationseinheiten ermöglicht.

 
   1.    Was ist ein Programm?
 Ein Programm ist ein an sich selbständig ablaufender Reaktionsablauf.
   2.    Programme entstehen
 Haben Sie einmal was schreckliches erlebt ...
   3.    mentale Störungen
 Das PcE-DeProgrammierungsverfahren löst die alten Blockaden auf.
   4.    Die inneren mentalen Blockaden
 Der logische Verstand wandelt Programme in reine Informationen um.
   5.    Desensibilisieren
 so können negative Programmen auch auf Dauer verhindert werden.
   6.    Die Befreiung des eingeschlossen ICH`s
 In kürzester Zeit jene Freiheit des Denkens und Handels
   7.    Finden und deprogrammieren sie ein negatives Ereignis
 Sie müssen sich mit einem negativen Ereignis noch einmal auseinandersetzen
   8.    Versuchen sie sich zu erinnern.
 Was war mit ihren Muskeln?
   9.    horizontale Augenbewegungen
 Die richtigen Augenbewegungen
   10.    Beenden der DeProgrammierung mit der Fokusübung
 Am Ende eines PcE-DeProgrammierungszyklus
   11.    Eine wichtige Regel ist
 stets alles zu durchlaufen
 

Jedes wirksame, psychische Selbsttraining geht über den Weg der aktiven Selbstbeeinflussung, der Umprogrammierung des Unterbewussten. Alte Erlebnisse, Erfahrungen und Programmierungen müssen aus der rechten Hirnhälfte und dem limbischen System, in die linke Hirnhälfte transferiert werden, wo sie dann für die bewusste logische Verarbeitung erreichbar sind. Jeder Einzelne kann so erfahren, dass er seiner Lebenssituation nicht hilflos ausgeliefert ist, sondern dass jeder selbst sein eigener Programmierer ist.

 

Lesen Sie weiter: Der PcE-PN-Stimulator
 

Hinweise, Fragen und Antworten:
 
Hinweis:  HINWEIS: Der neue PcE-PN-Stimulator, EMDR Gerät (neue Bauart) wird mit Kugelstandfuß ausgeliefert.
Durch diesen Kugelfuß kommt es automatisch zum richtigen Arbeitswinkel.
 
Hinweis:  
Achtung: Neuer Online-shop!
Alle Produkte, Geräte, Seminare und Angebote finden Sie in unserem NEUEN Internet-Shop auf
http://www.ilm1.com/
 
Bestellstatus | Preislisten | Produktauswahl© Eterna Management S.L. 2004
Druckansicht | Suchen | So erreichen Sie uns | Newsletter | AGBby CABAN Sebastian
 
Das IPN verkauft keine Produkte und Seminare. Eterna Management S.L., ein Mitglied des IPN, produziert und vertreibt alle auf diesen Seiten vorgestellenten Produkte und Seminare. Eterna vertreibt keine Heil- und Arzneimittel.