Zum Hauptmenü
Eterna
E-MOR
Einleitung
Technik
Wikungsweise
Anwendung
Lieferumfang
Download
Fotos
 Hauptmenü > Produkte > Geräte > Der IPN E-MOR Generator
Wirkungsweise
nach Dr. H. R. Clark - Wirkungen auf den Menschen

nach Dr. H. R. Clark:

E-MOR: ENERGETIC MIKROORGANISM REMOVE 

Eine positive Spannung, die an einer beliebigen Stelle des Körpers angelegt wird, zieht negativ geladen Objekte wie zum Beispiel Bakterien an. Daher zerrt die Batteriespannung an den Erregern und zieht sie aus den Zellöffnungen (sogenannten Ionenporen). Bakterien und andere Erreger mit elektrischem Strom zu vernichten wird dann zu einem wahren Allheilmittel, wenn sich dies in drei siebenminütigen Sitzungen erledigen lässt. Man braucht mit diesem Gerät weder spezifische Schwingungszahlen zu ermitteln noch in 1-kHz-Schritten eine ganze Serie von Frequenzen durchzugehen (am besten haben sich 2 bzw. 2,5 bis höchstens 35 kHz Frequenzen erwiesen).  

Die Wirkungen auf den Menschen: 

Die wichtigste Frage lautet natürlich, ob das Verfahren schädliche Wirkungen auf den Menschen hat. Ich konnte bisher keine Auswirkungen auf Blutdruck, geistige Wachheit oder Körpertemperatur beobachten. Schmerzen sind niemals aufgetreten, sondern sie wurden im Gegenteil oft schlagartig beseitigt. Dies allein ist natürlich noch kein Beweis für die Sicherheit des Verfahrens. (Texte sind teilweise dem Buch „Heilung ist möglich” von Dr. Hulda R. Clark, Verlag Knaur, entnommen.) Literaturhinweis: Buch "Heilung ist möglich", Autor: Dr. H. R. Clark, Verlag: Knaur  

Das E-Mor Gerät hilft auch bei Nagelpilzbefall bzw. bei Hautpilz. Dr. L.M. schreibt uns zum E-Mor Gerät: "Schon nach zweimaliger Anwendung gegen Onychomykose (Nagelpilz) - wie kein anderes Medikament. Der Pilzbefall unter dem Nagel stirbt zur Gänze ab, das Nagelbett revitalisiert sich (erfahrungsgemäß durch langsames Wachstum) aber fühlbar, indem die sonst gewohnten Schmerzempfundungen verschwinden und sich das Nagelbett festigt. Das Gerät schlägt alle bekannten Salben, Nagellacke und systemischen Medizinen im Preis- und Leistungsverhältnis".

 

Lesen Sie weiter: Anwendung
 

Hinweise, Fragen und Antworten:
 
Hinweis:  
Achtung: Neue Webadresse und neue Post-Adresse
IPN/Eggetsberger
Neu: International-PcE-Network (IPN)
Sie erreichen uns per eMail
über unser eMailformular
E-Mail Formular
 
Bestellstatus | Preislisten | Produktauswahl© Eterna Management S.L. 2004
Druckansicht | Suchen | So erreichen Sie uns | Newsletter | AGBby CABAN Sebastian
 
Das IPN verkauft keine Produkte und Seminare. Eterna Management S.L., ein Mitglied des IPN, produziert und vertreibt alle auf diesen Seiten vorgestellenten Produkte und Seminare. Eterna vertreibt keine Heil- und Arzneimittel.