Zum Hauptmenü
Eterna
Lebensenergie
Resümee
Kurzfassung
PcE-Training
Chakren
Schluß
 
PcE-Scanner
psy. Feld
Kundalini
Gehirn
Blockaden
Pc-Energie
Immunsystem
Gehirnsync.
Literatur
 Hauptmenü > IPN > Arhiv (!! Informationen nicht mehr aktuell !!) > Ältere Texte über PcE > Die Lebensenergie ist meßbar
Die Lebensenergie Kundalini

Das Kundalini-Yogasystem zählt zu den ältesten Geheimlehren Indiens. Es beschreibt die schöpferische Lebensenergie (auch Schlangenenergie genannt), die im Beckenbereich jedes Menschen ruht und durch verschiedene meditative Methoden und Körperübungen geweckt werden kann. Die westliche Wissenschaft stand dieser Idee skeptisch bis ablehnend gegenüber. Der Kundalini-Gedanke wurde sehr oft in den Bereich der religiösen Phantasien gedrängt: "Was man nicht messen kann, das gibt es nicht; was man nicht im Laborversuch immer wiederholen kann, hat selten Aussicht auf wissenschaftliche Anerkennung".

Dies änderte sich schlagartig nach der Entdeckung des PcE-Effekts. Viele Wissenschaftler und Mediziner konnten den PcE-Versuchen in unserem Institutslabor beiwohnen und das Verfahren selbst testen. Ihre Überraschung war groß.

Kundalini, die Schöpfungsenergie, die Sexual- und Lebensenergie, ist meßbar und leicht trainierbar geworden. In jedem Kulturbereich wurde sie anders bezeichnet, die eingeborenen Kung-Buschmänner Südafrikas nennen sie NUM, die Heilungsenergie, die chinesischen Weisen nennen sie Ch'i, die Lebensenergie.

 

Lesen Sie weiter: Das Gehirn verwandelt sich:
 

Hinweise, Fragen und Antworten:
 
Hinweis:  
Mehr zum Thema PcE-Training bzw. PcE-Yoga erfahren Sie
über unsere NEUE Themenschwerpunkt Webseite
http://www.pce-yoga.com
 
Bestellstatus | Preislisten | Produktauswahl© Eterna Management S.L. 2004
Druckansicht | Suchen | So erreichen Sie uns | Newsletter | AGBby CABAN Sebastian
 
Das IPN verkauft keine Produkte und Seminare. Eterna Management S.L., ein Mitglied des IPN, produziert und vertreibt alle auf diesen Seiten vorgestellenten Produkte und Seminare. Eterna vertreibt keine Heil- und Arzneimittel.